Frisch geschlüpft | Neugeborenenbilder in Hannover

Heute möchte ich euch ein niedliches kleines Mädchen zeigen, das so toll seine erste Fotosession gemeistert hat. Manchmal könnte ich mir diese kleinen Wesen einfach stundenlang ansehen und diese Babyschlaf-Ruhe genießen, das ist so schön!

Babyfuss_Neugeborenenfotos_HannoverNeugeborenenfotos_HannoverSchlafbaby_Fotostudio_Hannover

 

Digitale Hintergründe | Was sagt ihr?

Ihr Lieben,

zur Zeit gibt es ein Thema, das mich besonders beschäftigt und das ist die Verwendung digitaler Hintergründe. Ich sehe diese Bilder bei meinen Kollegen immer öfter und frage mich, ob das nur mal so eine kurze Neuerung ist, oder ob diese Form der Bildbearbeitung bald Standard werden wird, aber vorab erst einmal eine kurze Erklärung für die, die nicht im Thema bewandert sind.

Hier in Norddeutschland haben wir ja nicht immer das Glück passendes Wetter, einen perfekten und vor allen Dingen sichtbaren Sonnenuntergang oder gar Pflanzen in voller Blüte zur Verfügung zu haben.

Wäre es da nicht praktisch den wolkenverhangenen Himmel in der Bildbearbeitung auszutauschen, oder vielleicht gleich die ganze Location durch einen Traumstrand auf den Seychellen zu ersetzen?

Ich kann verstehen, wenn sich Eltern eines Neugeborenen Fotos im Freien wünschen, jedoch sind diese eigentlich nur im Hochsommer wirklich möglich, wenn es auch warm genug für die Winzlinge ist, nur leider bekommt nicht jede Mutter im August ihr Kind. Kann man dann nicht ein wenig schummeln und das Kind in einen vorproduzierten Hintergrund einfügen?

Abgesehen von dem recht großen Aufwand die Bilder so zu modifizieren, dass alles auch wirklich echt aussieht, stehe ich dem Ganzen eher kritisch gegenüber, jedenfalls dann, wenn die Kulisse gar zu unrealistisch wird.

Was denkt ihr, liebe Eltern?

Wünscht ihr euch diese Möglichkeit der Bildmanipulation, für ein besonders spektakuläres Ergebnis? Vielleicht möchtet ihr soetwas nur in Maßen oder findet ihr diesen Trend gar völlig unnütz?

Ich freue mich auf eure Meinungen.

Eure Judy

PS: das Beispielbild ist weit davon entfernt perfekt zu sein, es soll nur kurz verdeutlichen, was mit digitalem Hintergrund gemeint ist, also seht mir bitte die Fehler in Ausleuchtung und Einbettung nach 😉

Fake_Garden_baby_

War etwas Schönes dabei? Kinderfotografie in Hannover

Während eines Kindershootings mit Geschwistern geht es für die Eltern häufig turbulent zu. Ein Kind möchte etwas, das andere Kind hat völlig andere Bedürfnisse und man selbst hat als Eltern den Wunsch, dass alles gut klappt und wunderbare Momente für die Ewigkeit entstehen. Zwischen Windel, Getränk und Lieblingsspielzeug verlieren die Eltern oftmals das Gefühl dafür, ob in all dem Durcheinander überhaupt ein brauchbaren Bild entstanden ist und deshalb freue ich mich immer, wenn ich den Familien schon einmal kurz vorab zeigen kann, dass mein Blick durch die Kamera ein ganz anderer ist.

Hier nun also eine kleine Vorschau für die wartenden Eltern dieser 2 süßen Mäuse 🙂

Baby_Bruder_Kinderfotograf Geschwisterfotograf_Hannover

Fröhlich wach und tiefenentspannt | Babyfotos in Hannover

Dieses süße Baby hat im Studio ganz herrlich bewiesen, dass ein Babyshooting durchaus entspannend sein kann 🙂

Erst blickte sie mich gut gelaunt an, dann schlief sie völlig entspannt auf unserem Nostalgiebett. Danke für den tollen Vormittag mit eurer großen Kleinen!


Baby_wach_strahlt

Baby_schlafend_Sternendecke

Die Sache mit den Geschwisterbildern…

Heute möchte ich einmal über Zweijährige schreiben. Ich erlebe es sehr oft, dass Eltern bewusst oder unbewusst einen Altersabstand von zwei Jahren für ihre Kinder wählen und zufällig gehört meine Familie selbst auch dieser Gruppe an.

Bei Neugeborenenshootings kommt dann natürlich ganz automatisch der Wunsch nach Geschwisterbildern auf. Die Eltern berichten mir, wie lieb das große Kind zum Baby ist und haben eine Idealvorstellung eines liebevollen Geschwisterbildes im Kopf. Tatsächlich ist es aber so, dass im normalen Leben das große Kind den Zeitpunkt an dem es Zuneigung zum Baby zeigen möchte selbst wählt, dies manchmal auch etwas ungestüm (aber niedlich) und in der Regel auch nur im Vorbeiflug, denn was Kinder (besonders Jungen) in diesem Alter wollen ist die Welt entdecken und toben.

Stillsitzen, das Baby halten und dann noch liebevoll betüddeln entspricht dann eher der romantischen Vorstellung der Eltern.

Mit etwas Glück gelingt sogar ein solches Bild, in Wahrheit ist der Weg dahin aber fast immer komplizierter als man denkt.

Vielen Dank an diese liebe Familie, dass ich ein Geschwisterbild der etwas anderen Art zeigen darf, nämlich eines der diversen Bilder, das es nicht in die Auswahlgalerien der Eltern schaffen würde, aber das so herrlich das wahre Leben zeigt.

Ich nenne es „Großer Bruder ist lieb zu seiner Schwester“ und zwar nach seiner eigenen Auslegung  🙂

Was Kinder in dem Alter viel lieber tun, seht ihr in den folgenden Bildern, nämlich toben und entdecken 😉

Geschwisterfoto_gone_wrong

Vater_und_Sohn_Fotografie Niedliche_Babyfotografie_Isernhagen Kinderfotografie_Bothfeld

Vater und Sohn |Zeitlose Babyfotografie

Während eines Shootings bekommt man als Fotograf eigentlich recht schnell ein Gefühl dafür, wie es gerade läuft. Ein Blick zwischendurch aus Kameradisplay und man weiß, dass man auf dem richtigen Weg ist.

In groß auf dem Bildschirm entdeckt man dann aber erst die wahren Schätze. Kleine Augenblicke, die man mit der Kamera eingefangen hat, offenbaren sich oft erst dann.

Hier kommt nun eine kleine Vorschau für diese liebe Familie von ihrem „pur“ Shooting mit meinem liebsten Papa-Sohn Bild aus der Serie. (Von der hübschen Mama gibt es natürlich auch schöne Bilder 😉


Papa_Sohn_BabyBabyfoto_pur_Hannover

Drinnen & draußen | Babyfotografie in der Natur und im Studio

Unterschiedlicher können Babybilder wohl kaum sein, aber dennoch freue ich mich sehr, dass wir die Gelegenheit hatten, diese süße Maus sowohl im Fotogarten, als auch im Babystudio zu fotografieren. Das Wetter meinte es gut mit uns und der Regen kam immer nur dann, wenn wir ihn gerade verkraften konnten 🙂

Hier kommt nun also eine kleine Vorschau für die lieben Eltern, die schon ganz neugierig warten.Baby_Fotogarten_Hannover Baby_Studio_Hannover_Hohmann

Mit Mama | Zarte Neugeborenenfotos in Hannover

Die Mama dieses niedlichen kleinen Babies durfte ich bereits schwanger, Anfang des Jahres zu einem gemütlichen Plausch im Babystudio kennen lernen. Wir saßen zusammen, um zu überlegen, wie wir später das Shooting gestalten würden. Sie sagte mir, welche Requisiten ihr gefallen und mir war sofort klar, dass wir ein Mama-Baby-Bild mit genau dieser Frisur machen würden. Hier ist nun das Ergebnis, als kleine Vorschau…ich liebe es!

Danke für diesen tollen Vormittag mit euch uns eurem süßen Zwerg bei mir im Babystudio.Mama_mit_Babyfotos_Hannover Neugeborenenfotos_Babyfotograf_Hannover

Niedliche Babyfotografie in Hannover

Heute möchte ich einige Babybilder zeigen, die nicht direkt nach der Geburt entstanden sind. Babies verändern sich im ersten Jahr so sehr, dass es manchmal schwer ist zu entscheiden, welches Altern man professionell fotografisch festgehalten haben möchte. Die schönsten Babybilder, abgesehen von Neugeborenenfotos entstehen allerdings, wenn die Kinder älter als 5 Monate sind. Dann können die Babies schon wunderbar mit der Kamera kommunizieren und haben eine tolle Körperspannung, die auch Bilder in Bauchlage ermöglicht.

Babyfotograf_Hannover_Studio Grinsebaby_Fotograf_Hannover Judy_Hohmann_Babyfotografie_Hannover Lachendes_Babyfoto_Hannover

Fotograf des Jahres 2014

Dieses Wochenende war eines, das ich wohl nicht so schnell vergessen werde.

Mit unserem Requisitenhandel Jollyprops waren wir Aussteller auf der ersten Messe zu diesem Thema in der Nähe von Hanau.

Eingebettet in diese Messe fand auch die Prämierung der Bilder des international bewerteten Foto-Contests der Vereinigung professioneller Kinderfotografen statt.

Während ich in diesem ganzen Trubel, der auf unserem Stand herrschte dann doch einmal für einen Moment verschnaufen konnte, konnte ich mich gleich über zwei Platzierungen freuen, nämlich wie im ersten Teil des Contests im Bereich Kinder- und Tennager-Fotografie, aber das war noch nicht das Highlight des Tages.

contest 2014-003

Ich wurde ebenfalls ausgezeichnet als Fotograf des Jahres 2014, worüber ich mich endlos freue, denn in der Jury saßen die wirklich großen Trendsetter unserer Industrie und ich fühle mich durch ihr Urteil sehr geehrt.

Wenn ihr meine Gewinnerbilder des Contests http://vereinigung-professioneller-kinderfotografen.de/contest/fotograf-des-jahres-2014

und viele andere wunderbare Baby- und Kinderfotos meiner deutschsprachigen Kollegen bewundern möchtet, schaut doch einmal hier:http://vereinigung-professioneller-kinderfotografen.de/contest/gewinner-20142

Ich möchte mich an dieser Stelle auch noch einmal herzlich bei den Sponsoren des Wettbewerbs bedanken, die mich mit so großartigen Geschenken bedacht haben! Ich habe mich riesig gefreut!

www.nphoto.de

http://fraeuleinwunderbars-welt.blogspot.de

www.heavenstash.de

Tisch_Fotografenpreis