Ich glaube ich bin altmodisch!

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr das, ihr entdeckt etwas, findet es ganz großartig und würdet am liebsten der ganzen Welt von eurer tollen Entdeckung erzählen? Kurze Zeit später passiert euch ein Missgeschick, ihr steht im Stau und was bleibt ist schlechte Laune, ihr erzählt, was alles blöd war.

Ich möchte das heute ändern und euch einmal über etwas schreiben was mich begeistert. (Arena weiß übrigens nichts von diesem Beitrag 😉

Mein Sohn fängt an zu lesen, also eigentlich schon seit einer guten Weile, aber jetzt eben so richtig mit nachts heimlich unter der Bettdecke und allem was zum tollen Lesespaß dazu gehört. Mit Drache Kokosnuss (Komplettwerk) war er irgendwie schon durch, für die wirklich dicken Schinken noch nicht ausdauernd genug, drum stellte sich die Frage was gefällt einem Siebenjährigen?

Da ich, was Bücher angeht, etwas altmodisch bin und unbedingt vermeiden wollte, dass meine Kinder bei Namen wie Robinson Crusoe oder Sherlock Holmes nur fragend die Achseln zucken, begab ich mich auf die Suche nach den alten Klassikern. Im Original sind viele davon allerdings seeeehr dick, teilweise langatmig und irgendwie noch nicht für Zweitklässler geeignet. Doch dann stieß ich auf die Klassikerreihe vom Bücherbär. Mein Sohn findet die Bände grandios und nicht nur wegen des tollen Lesezeichens 😉 und ich freue mich, dass er jetzt die drei Musketire, Robin Hood und andere Klassiker kennt, wenn auch in vereinfachter Form 🙂

Welche Bücher lieben eure Grundschüler besonders? Ich freue mich immer über neue Anregungen.

Eure Judy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s