Die Sache mit den Geschwisterbildern…

Heute möchte ich einmal über Zweijährige schreiben. Ich erlebe es sehr oft, dass Eltern bewusst oder unbewusst einen Altersabstand von zwei Jahren für ihre Kinder wählen und zufällig gehört meine Familie selbst auch dieser Gruppe an.

Bei Neugeborenenshootings kommt dann natürlich ganz automatisch der Wunsch nach Geschwisterbildern auf. Die Eltern berichten mir, wie lieb das große Kind zum Baby ist und haben eine Idealvorstellung eines liebevollen Geschwisterbildes im Kopf. Tatsächlich ist es aber so, dass im normalen Leben das große Kind den Zeitpunkt an dem es Zuneigung zum Baby zeigen möchte selbst wählt, dies manchmal auch etwas ungestüm (aber niedlich) und in der Regel auch nur im Vorbeiflug, denn was Kinder (besonders Jungen) in diesem Alter wollen ist die Welt entdecken und toben.

Stillsitzen, das Baby halten und dann noch liebevoll betüddeln entspricht dann eher der romantischen Vorstellung der Eltern.

Mit etwas Glück gelingt sogar ein solches Bild, in Wahrheit ist der Weg dahin aber fast immer komplizierter als man denkt.

Vielen Dank an diese liebe Familie, dass ich ein Geschwisterbild der etwas anderen Art zeigen darf, nämlich eines der diversen Bilder, das es nicht in die Auswahlgalerien der Eltern schaffen würde, aber das so herrlich das wahre Leben zeigt.

Ich nenne es „Großer Bruder ist lieb zu seiner Schwester“ und zwar nach seiner eigenen Auslegung  🙂

Was Kinder in dem Alter viel lieber tun, seht ihr in den folgenden Bildern, nämlich toben und entdecken 😉

Geschwisterfoto_gone_wrong

Vater_und_Sohn_Fotografie Niedliche_Babyfotografie_Isernhagen Kinderfotografie_Bothfeld

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s