Abenteuershooting | Natürliche Kinderfotos

Als ich heute früh aufwachte war ich begeistert, denn draußen sah es einigermaßen trocken aus, obwohl Regen angesagt war. Somit sollte der heutigen Kinder-Session am See nichts im Wege stehen… dachte ich.

Wir trafen uns und ich freute mich, wie begeistert meine zwei süßen Modelle mir halfen riesenknüppelige Äste für unser super Strandzelt zu suchen.

Am Strand war es dann allerdings ein wenig ungemütlich. Vom zeitlosen Partnerlook war nicht viel zu sehen, denn es war so stürmisch kalt, dass sich beide tief in ihren Jacken verkriechen mussten.

Das vermeintliche Superzelt, dass ich mir so schön vorgestellt hatte hielt nach jeder Vollendung circa eine Minute, bevor es immer wieder umgefegt wurde.

…während ich also das hundertste Mal versuchte unser grandioses Zelt wieder aufzubauen, fragte mich auf einmal die Mama der Zwei, ob „das da im Wasser meins sei?“

Was soll ich sagen? Da schwamm er, mein großer güldener Reflektor und sank langsam nach unten, wie ein riesiger Goldschatz und mir blieb nichts anderes übrig, als aus meiner Hose zu hüpfen und hinterher🙂

Ein Handtuch hatten wir natürlich nicht dabei. Ich bin nur froh, dass der Silbersee an dieser Stelle nicht besonders tief und die Zuschauergruppe relativ klein war😉

Schöne Bilder konnten wir dann glücklicherweise auch noch machen…

…allerdings dann lieber indoor im Warmen mit einem schönen Kaffee an der Seite😉

 

One thought on “Abenteuershooting | Natürliche Kinderfotos

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s